• 1
 

Blockierte Straßen

Techn. Hilfe > Sturmereignisse
Technischer Einsatz
Zugriffe 807
Einsatzort Details

Rieding
Datum 05.08.2018
Alarmierungszeit 17:04 Uhr
Einsatzbeginn: 17:06 Uhr
Einsatzende 23:02 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 58 Min.
Alarmierungsart Sirenenalarm
Einsatzleiter OBI Hartl Christian
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Reideben
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   LF-A Reideben
    Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Am Sonntag den 05. August wurde die Feuerwehr Reideben nach einem heftigen Unwetter nach Glein/Rieding alarmiert. Bäume blockierten die Koralmstraße L149 und auch eine Gemeindestraßen in Rieding. Bei der Zufahrt zum Ortsteil Glein wurden dann von der Feuerwehr Reideben bereits Bäume entfernt, bevor die Kameraden kurz nach dem GH Scheer gemeinsam mit der Feuerwehr St.Johann eine Gemeindestraße, welche über 150 Meter hinweg mit Bäumen bockiert war, wieder frei räumten. Aufgrund der hohen Gefahr am Einsatzort, wurden Bäume, welche in die Fahrbahn ragten und drohten umzustürzen zuerst gefällt um die Kameraden nicht zu gefährden. Nach schweißtreibenden 6 Stunden konnte dann die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben werden.