• 1
 

Gasaustritt in Hartelsberg


Technischer Einsatz
Zugriffe 1011
Einsatzort Details

Hartelsberg
Datum 13.04.2016
Alarmierungszeit 20:07 Uhr
Einsatzbeginn: 20:09 Uhr
Einsatzende 21:04 Uhr
Einsatzdauer 57 Min.
Alarmierungsart Sirenenalarm
eingesetzte Kräfte

Fahrzeugaufgebot
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am 13. April wurden die FF Reideben, mittels Sirenenalarm, und die FF Wolfsberg, mittels Stillen Alarm, zu einem Gasaustritt nach Hartelsberg gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde zu Beginn der Haupthahn des Gastankes abgedreht um ein weiters Ausbreiten zu verhindern. Bei der Zufahrt meldete sich die FF St.Stefan, welche sich im Rüsthaus eingefunden hatte, dass sie auch zur Unterstützung mit dem TLF-A 2000 zum Einsatzort zufahren würde. Als die nachkommenden Wehren eintrafen wurde mittels eines Gasmessgerätes überprüft, ob noch ein zündfähiges Gas-Lauftgemisch festzustellen ist.

Als dies nicht der Fall war konnte schnell Entwarnung gegeben werden und die Feuerwehr Reideben konnte nach einer Stunde wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Reideben                                                                                                                                        Feuerwehr Wolfsberg
Feuerwehr St. Stefan
Gemeindefeuerwehrkommandant
Polizei