• 1
 

Wirtschaftsgebäudebrand

Brandeinsatz > Wirtschaftsgebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 526
Einsatzort Details

Eitweg
Datum 23.01.2020
Alarmierungszeit 20:30 Uhr
Einsatzbeginn: 20:36 Uhr
Einsatzende 00:59 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 29 Min.
Alarmierungsart Sirenenalarm
Einsatzleiter OBI Hartl Christian
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Reideben
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   LF-A Reideben
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am 23. Jänner wurde die Feuerwehr Reideben gemeinsam mit 10 weiteren Wehren zu einem Wirtschaftsgebäudebrand nach Eitweg alarmiert. Ein ehemaliger Hühnerstall, welcher mittlerweile als Lagerhalle genutzt wurde, stand in Vollbrand. Die Wehren begannen rasch das naheliegende Gebäude zu schützen und des Feuer unter Kontrolle zu bringen. 3 Wasserbezugsstellen wurde in einem naheliegenden Bach angelegt, ein Pendelverkehr mittels Tankwägen wurde eingerichtet, um genügend Löschwasser zum Brandobjekt zu fördern. Die Feuerwehr Reideben baute eine Löschwasserbezugstelle auf und lieferte der Einsatzleitung mittel Drohne aktuelle Bilder über die Lage von oben. In weiterer Folge unterstützte die Drohne auch noch die Wehren bei den Nachlöschrbeiten und der Glutnestersuche. Nach mehr als 4 Stunden konnten fast alle Wehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.