Drucken

Gesamtübung im Juni

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2017

"Forstarbeiterunfall in Schilting", mit dieser Übungsmeldung rückte die FF Reideben am 16. Juni aus. Mit der Annahme, dass ein Forstarbeiter bei Holzrückungsarbeiten unter Baumstämmen eingeklemmt wurde, galt es für die Feuerwehr, die verletzte Person zu finden und in weiter Folge zu retten.

Nach einer Erkundungsfahrt im Waldgebiet um Schilting, konnte der Unfallort rasch gefunden werden. Nach der Absicherung des Zugfahrzeuges konnte dann mit der Personenrettung begonnen werden. Mittels Motorsäge wurde die verunfallte Person unter dem Holz gerettet und in weiterer Folge aus dem Wald befördert. Nach ca. zwei Stunden wurde dann Übungsende über Funk bekannt gegeben und die Kameraden versammelten sich zu einer Nachbesprechung der sehr imposanten Übung.