Drucken

1. Ausschusssitzung 2016

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Am 10. Jänner 2016 trafen sich schon um 8.30 Uhr die Verantwortlichen der verschiedenen Aufgabenbereiche in der Feuerwehr zu einer wichtigen Besprechung. Voll motiviert wurden das abgelaufene Jahr der Feuerwehr besprochen und der Übungsplan für 2016 erarbeitet. Es wurden weiters einige kleinere Änderungen für das kommende Arbeitsjahr besprochen und beschlossen. Ein weiteres erfolgreiches Jahr unserer Feuerwehr kann beginnen.

Drucken

Interne JHV

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Traditionell um den Drei Königstag halten wir unsere erste Versammlung im Arbeitsjahr ab. Am 10.1. 2016 trafen sich über 30 Kameraden/in im Rüsthaus, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und um das neue Jahr der FF Reideben zu besprechen. Alle Ämterführer gaben einen Kurzbericht über die jeweiligen Tätigkeiten ab. Unser Kassier berichtete über die Finanzgebahrung und wurde für seine hervorragende Tätigkeit einstimmig entlastet. Wie auch schon Tradition, gab es in Anschluß ein gutes Mittagessen vom Gh. Lippi und noch einige gemütliche Stunden verbunden mit Kameradschaft!

Drucken

Spendenübergabe "Aktion Friedenslicht"

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Am 15.1. 2016 war unser Kommandant OBI Christian Hartl bei der Übergabe der Spenden aus der Aktion Friedenslicht an zwei von Schicksalsschläge betroffenen Männer in St. Paul anwesend. Die stolze Summe von € 8.800.- konnte vom Bezirksfeuerwehrkommando Wolfsberg übergeben werden. Auch unsere Feuerwehr leistete einen großen Beitrag zu dieser Summe. Ein Dankeschön an die vielen Besucher, die bei uns am 23.12. im Rüsthaus waren, um das Friedenslicht zu holen, um zu spenden und um Gemeinschaft zu leben!

Drucken

Fahrzeugpräsentation

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Maschinenmeister HFM Taupe Daniel und Kdt OBI Hartl Christian waren am 16.1. 2016 im Bezirk Völkermarkt bei der Feuerwehr Haimburg eingeladen, um unser neues Fahrzeug vorzustellen. Mit großem Interesse wurde unser neues LF angesehen und bewundert. Danke den Kameraden von Haimburg für die tolle Gastfreundschaft!

Drucken

Maschinistentreff u. Kraftfahrertreff

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Der letzte Freitag im Monat gehört unseren Maschinisten und Kraftfahrern. Am 29.1. waren wieder einige anwesend um sich weiterzubilden. Das Fahrzeug wurde mit allen Komponenten in Betrieb genommen.

Drucken

50er Theuermann Johann

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Am 30.1. waren wir ins Haus der Musik in St. Stefan eingeladen. Unser Kamerad HFM Theuermann Johann, unser "Joko" ,feierte mit zahlreichen Gästen seinen Ehrentag. Mit einer großen Abordnung unserer Feuerwehrfamilie marschierten wir standesgemäß ein. Nachdem wir es schafften bei der eigenen Security vorbei zu kommen, übergaben wir das mitgebrachte Präsent mit einigen Auflagen für das Geburtstagskind. Natürlich liesen wir es uns nicht nehmen, auch eine gebührende Showeinlage abzuliefern! Die "Jokoklons" mit Prof. Dr.Dr.Dr. Klonius Dublikato sorgten für viel Gelächter im HDM. Ein herzliches Dankeschön für die tolle Feier! Schön, dass wir dabei sein durften.

Drucken

Begehung Fa. Schwing

Geschrieben von OBI Christian Hartl. Veröffentlicht in 2016

Wir waren am 5.2. von der Fa. Schwing zu einer Begehung ihres Betriebes eingeladen. Gemeinsam mit der FF St. Stefan und der FF St. Johann verschafften wir uns einen einen ausführlichen Überblick über das Areal und über die Gefahren, die bei einem Einsatz uns betreffen würden. Hr. Breithuber von der Fa. Schwing beeindruckte mit seinem Fachwissen über die Gefahrenpotenziale des Betriebes. Danke für die Möglichkeit der Begehung bei laufendem Betrieb und für die anschließende Einladung ins GH Hofer!

Drucken

Maschinisten- und Kraftfahrertreff

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2016

Am 26. Feber fand wieder der Maschinisten- und Kraftfahrertreff im Rüsthaus Reideben statt. Nach einer informativen Einschulung auf das neue LF-A wurde noch eine kleine Brandeinsatzübung mit einem HD Angriff gestartet. Als Wasserbezug wurde ein Bach im Einsatzgebiet gewählt und versucht, das Löschwasser ohne Pumpenplatzierung, dirket vom Fahrzeug aus anzusaugen. Auch die Leuchteinrichtungen des Fahrzeuges wurden in dieser Dämmerungsübung ausgibig getestet.

 

Drucken

Ostermontagübung in Reideben

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2016

Am 28.März fand, wie fast schon fast Traditionell, die alljährliche Ostermontagübung der FF Reideben statt. Um 09:00 Uhr erhielt die Feuerwehr Reideben die Übungsmeldung "Brandeinsatz in Reideben, vermeintliche Explosion" und fuhr gemeinsam mit dem TLF 1600 der Feuerwehr Wolfsberg zum Hartelsberg zu.

Beim Eintreffen der zwei Wehren stand ein Wohnmobil in Vollbrand. Nach einem rasch aufgebauten Erstangriff mittels einem HD-Rohr wurde anschließend das Schaumrohr der FFR in der Praxis getestet. Eine Wasserversorgung wurde von einem ca. 200 Meter entfernten Bach mit der TS 8 sichergestellt. Die über 20 Kameraden der FF Reideben besichtigten anschließend noch das TLF 1600 der Feuerwehr Wolfsberg und ließen bei schönsten Wetter den Vormittag bei einer Osterjause in Reideben ausklingen. Ein Dank gilt der Feuerwehr Wolfsberg, dass sie sich die Mühe machten und mit dem TLF bei der Übung teilnahmen.

Drucken

Einsatzübung in St.Marein

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2016

Am Donnerstag den 07.April 2016 fand eine Abschnittseinsatzübung in St.Marein statt. Als Übungseinsatzmeldung wurde ein Werkstättenbrand beim Flugplatz in St.Marein übermittelt. Die Feuerwehr Reideben übernahm Gemeinsam mit der FF St.Stefan, FF St.Michael, FF St.Johann und FF Forst den Aufbau der Zubringerleitung von einem rund 1000 Meter entfernten Fischteich. Durch die lange Wegstrecke wurden zwei Zwischenpumpen gestetz um den Förderdruck bis zum Brandobjekt gewährleisten zu können.

Nach ein-einhalb Stunden wurde "Brandaus" gegeben und die Wehren fanden sich zu Übungsbesprechung und einer kurzen Schulung über "Gefahren von abgestürtzten Ultraleichtflugzeugen" vor den Hanger ein. Nach einer Stärkung rückte die Feuerwehr Reideben wieder ins Rüsthaus ein.

Drucken

Atemschutzübung in St.Michael

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2016

Mit dem Ziel die Atemschutzträger auf den richtigen Umgang und die richtige Versorgung des Atemschutzgerätes zu Schulen fand am 14. April eine AS-Übung statt. In der Festhalle St.Michael waren verschiedene Statinonen vorbereitet worden. Angefangen von der Aufnahme des Gerätes bis hin zur Menschenrettung in einem verrauchten Raum wurden alle Aspekte, die für einen AS-Träger wichtig sind, beübt. Die Feuerwehr Reideben war mit fünf Mann an der Übung beteiligt und zeigte großes Interesse, da diese Feinheiten bei vielen Einsätzen, sowie Übungen wichtig sind.

Drucken

M & K Treff

Geschrieben von Stefan Ellersdorfer. Veröffentlicht in 2016

Am 29. April fand wieder der Maschinisten- und Kraftfahrertreff in Reideben statt. Nach einer kurzen Besprechung über die heutigen Aufgaben beim Rüsthaus begab sich das LF-A auf dem Weg nach St.Andrä. Es wurde an diesem Abend versucht die Maschinisten auf den richtigen Umgang mit der Pumpe und auch den richtigen Einsatz der vorhandenen Löschmittel zu schulen. Nach dem interssanten Abend begaben sich die Kameraden anschließen noch zu einer Nachbesprechung mit Jause.