Ereignisse 2001

Nach den beiden intensiven Baujahren 1999 und 2000 konnten wir im Jahre 2001 den Schwerpunkt wieder auf die Übungstätigkeit legen. Hervorzuheben sind die vielen Kursbesuche und der erste gemeinsame "Erste-Hilfe-Kurs" im Rüsthaus.

Weitere Höhepunkte im FW-Jahr:
60. Geburtstag v. Kdt.Stellvertreter Kainbacher
Hochzeit Hartl Christian
Hochzeit Radl Ewald
Ausflug nach Italien (Verona und Gardasee)

Samstag, 22. Dez. 2001 - Weihnachtsfeier im GH Pulsinger
Traditionellerweise fand unsere Weihnachtsfeier auch heuer wieder im GH Pulsinger in Riegelsdorf statt.

Samstag, 8. Dezember 2001 - Feuerwehr-Frühschoppen
Im Namen der Stadtgemeinde Wolfsberg hat Bürgermeister Dr. Gerhard Seifried am Feiertag alle Feuerwehrkameraden der Gemeinde zu einem gemütlichen Frühschoppen in den Festsaal des Rathauses eingeladen.
Nach einigen kurzen Grußworten wurden die anwesenden Kameraden mit Getränken und Gulasch bewirtet. Im geselligen Rahmen und bei lockerer Atmosphäre wurde viele Feuerwehrthemen besprochen.
Herzlichen Dank für die Einladung !

Versammlung am Freitag, 7. Dez. 2001
Allgemeine Monatsversammlung im Rüsthaus mit folgenden Schwerpunkten:
Rückblick auf Herbstaktivitäten
Berichte v. Kdt.- und Beauftragtensitzungen
Schulung über Anwendung Cortisonspray (Dr. Kienleitner)
Verteilung der neuen Schutzbekleidung an die AS-Träger
diverse Anfragen und abschließend ein kleines Gulasch.

6. bis 22. November 2001: Erste-Hilfe-Kurs
An vier Kursabenden wurden 18 Kameraden der FF Reideben mit den notwendigen Maßnahmen der Ersten-Hilfe bekannt vertraut gemacht.
Der Referent Ing. Andreas LIENTSCHER vom Roten Kreuz, Bezirksstelle Wolfsberg, verstand es ausgezeichnet, die nötigen Kenntnisse an die Kameraden zu übermitteln.
Der Kurs endete am 22.11.2001 mit der Überreichung der Zeugnisse im Rahmen einer kleinen Abschlußfeier !

Sonntag, 18. November 2001 - Maschinistenschulung (ÜL Trippolt)
Bei dieser Schulung wurde vor allem die Zusammenarbeit mit einem Tankfahrzeug besprochen. Zu diesem Zweck stellten die Kameraden der FF St.Stefan ihr TLF2000 zur Verfügung.
Herzlichen Dank und schöne Grüße an unsere Nachbarwehr !

Freitag, 9. November 2001 - Atemschutzübung in Wolkersdorf
Unter der Führung von ASB Norbert Semmler wurde eine realistische Übung mit einem Autobrand durchgeführt

Donnerstag, 8. Nov. 2001 - Funkübung in St.Johann
Die junge Truppe mit GK LM Hartl rückte zur Abschnittsfunkübung aus.

Freitag, 26.10.2001 - Herbstübung (ÜL Holzer)
Auch heuer wurde wieder eine traditionelle Abschlußübung am Nationalfeiertag durchgeführt.
Übungsobjekt war die Landwirtschaft vlg. Heine in Reideben.
Anschließend Reh-Gulasch im Rüsthaus.

Donnerstag, 25.Okt.2001 - Gedenkfeier in St.Stefan
Bereits große Tradition hat die Gedenkfeier in St.Stefan am Vorabend des Staatsfeiertages. Neben vielen anderen Vereinen nahm auch eine Abordnung der FF Reideben an dieser Feier teil.

25. Okt. 2001
Begräbnis von Altkamerad ÖR Mathias Leopold

Sonntag, 21. Okt. 2001 - ÜBUNG (ÜL Theuermann)
Übung in Schilting bei vlg. Ulz, Annahme: Brandeinsatz

Freitag, 19. Oktober 2001 - Bezirksfeuerwehrtag in Wolfsberg
Berichte über das Jahr 2000
Information über Schutzbekleidung
Diskussion ohne entsprechende Antworten

Sonntag, 7. Okt. 2001 - Fußballspiel in Theißenegg
Da wir beim Turnier im August nicht teilnehmen konnten, gab es an diesem schönen Herbstsonntag ein freundschaftliches Spiel gegen die Mannschaft der FF Theißenegg.
Nach einem 0:2 Rückstand konnte die FF Reideben das Spiel noch 5:2 gewinnen und feierte den Sieg gemeinsam mit den Kameraden aus Theißenegg noch bis in den späten Nachmittag.

Samstag, 6. Okt. 2001 - Landesweite Sirenenüberprüfung
Durch einen Defekt beim Sirenensteuergerät konnten die vorgesehenen Sirenenprogramme für die Zivilschutzalarmierung nicht ausgelöst werden.
Derzeit nur manueller Start der Sirene möglich !

Donnerstag, 4. Okt. 2001 - Funkübung
Diese Abschnittsfunkübung wurde von der FF St.Margarethen abgehalten und verlief ohne besondere Vorkommnisse.

Montag, 1. Okt. 2001 - Fußballspiel in St.Stefan
HFM Leopold Helmut organistierte auch heuer wieder ein freundschaftliches Fußballspiel gegen die Altherren-Mannschaft des SC St.Stefan. Auf dem rutschigen Boden zeigten die "Profis" ihre technische Stärke und besiegten die junge Mannschaft der FF Reideben mit 7:1. Anschließend bewirtete Kam.führer Gerald Krampl die beiden Mannschaften im Rüsthaus Reideben.

23. Sept. 2001 -Übung und Versammlung
Nach der Sommerpause fand am Sonntag trotz Schlechtwetter die erste Herbstübung statt. Vor allem mit den jungen FW-Männern wurde der richtige Aufbau eines Löschangriffes geübt.
Bei der anschließenden Versammlung im Rüsthaus wurde von Kdt. Radl ein Rückblick über die Ereignisse im Sommer gebracht. Weiters wurden die anstehenden Termine besprochen.

14. Sept. 2001 - Atemschutzübung
Insgesamt acht Mann beteiligten sich an der letzten Atemschutzübung, die auf der neuen AS-Übungsstrecke in St.Margarethen durchgeführt wurde.
Auch für die weiteren AS-Träger ist demnächst eine Schulung an der Übungsstrecke geplant.


7. bis 9. Sept. 2001 - Feuerwehrausflug nach Italien
Ein voller Erfolg war der heurige FW-Ausflug zum Gardasee. Während es hier in Österreich regnete, ging es bei sehr schönem Wetter über die Dolomitenpässe in den Süden. Unser Ziel war die Südseite vom Gardasee. Bereits bei der ersten Pause beim "Hopfgartner" in Greifenburg und dann nochmals beim Mittagessen in Arabba inmitten der Berge trafen wir auch Kameraden von der FF Meiselding, die ebenfalls mit dem gleichen Ziel unterwegs waren. Nach einer interessanten Fahrt konnten wir am Abend planmäßig im Hotel "San Vito di Negrar" Quartier beziehen.
Am Samstag war die erste Station das Ölivenmuseum in Cisena. Zufällig fand an diesem Wochenende auch ein großes Volksfest in diesem Ort statt. Weiter ging es mit dem Bus nach Garda und dann mit einer gemütlichen Bootsfahrt quer über den Gardasee nach Sirmione. Nach Mittagessen und Altstadtbummel ging es wieder per Bus Richtung Valpolicella-Tal, wobei wir bei einem kurzen Abstecher den Massenansturm und die Dimensionen vom Vergnügungspark "Gardaland" bestaunten. Am Abend gab es dann eine Weinverkostung und ein gemütliches Abendessen mit viel Nudeln und Grappa in den Weinbergen des Valpolicellatales.
Sonntag vormittag stand eine Stadtrundfahrt durch Verona am Programm. Nachdem wir die wichtigsten Touristenattraktionen besucht und den Busen von Julia berührt hatten, gab es ein wohlverdientes Mittagessen im Stadtzentrum. Dank unserem Chauffeur Sead verlief auch die Rückfahrt am Nachmittag problemlos und mit einer Menge von neuen Eindrücken kehrten wir am Abend ins Lavanttal zurück.


6. September 2001 - Einsatzfunkübung
Erster Übungstermin nach der Sommerpause war die Einsatzfunkübung am 6.9.01 in Theißenegg.
Die Wasserförderung über lange Strecken mit mehreren TS funktionierte ausgezeichnet und die Ortskenntnis der beteiligten FW-Männer wurde wieder verbessert.

27. und 28. August 2001 - Hilfeleistungen - Pumparbeiten
Im Zuge der anhaltenden Trockenheit waren in Michaelsdorf Pumparbeiten vom Paulibach notwendig (Obstgarten, bzw. Kartoffelacker)

23. August 2001 - Brandschutz Fa. Schwing, Einsatz - Hilfeleistung
Von der FF St.Stefan wurden wir eingeladen, im Zuge des vorbeugenden Brandschutzes bei einer Begehung im Werk der Fa. Schwing dabeizusein. Hr. Breithuber erklärte uns alle wichtigen Maßnahmen, die im Einsatzfall anzuwenden wären. Vor allem die vermittelte Ortskenntnis ist für uns als Nachbarwehr von großer Bedeutung.

Anschließend hatten wir noch eine Einsatz bei Fam. Mayer in Riegelsdorf druchzuführen.
Ein riesiger Hornissenkrug war am Dachboden des Wohnhauses zu entfernen. Kamerad Tatschl Ronald schützte sich mit dem bewährten Wespenanzug und bekämpfte die 3 - 4 cm großen Brummer im Alleingang.
Herzlichen Dank an Fam. Mayer für die Bewirtung und die stete Unterstützung der FF Reideben.

18. August 2001 - Einladung zur Geburtstagsfeier Bgm. Dr. Seifried
Im Rahmen eines kleinen Volksfestes wurde am Samstag, ab 10.00 Uhr in der Stadt Wolfsberg der schönste Maibaum von Kärnten gefeiert.
Gleichzeitig hatten die FW-Kameraden auch Gelegeheit, dem Bürgermeister zu seinem 40. Geburtstag zu gratulieren.

Am 19.8.2001 - Fußballturnier in Theißenegg!
Das Turnier wurde vorverlegt - Dadurch ergab sich leider eine Terminkollision mit dem Reidebener Dorffest (18.8.2001 beim vlg. Lackner) und von unserer Feuerwehr konnte keine Mannschaft teilnehmen.
Trotzdem statteten wir im Rahmen einer Übungsfahrt unseren Theißenegger Freunden einen Besuch ab.

5. August 2001 - Ausschußsitzung im Rüsthaus
Einige wichtige Punkte waren zu besprechen; vor allem wurden die notwendigen Anschaffungen an Schutzbekleidung festgelegt und der Bedarf für 2002 ermittelt.

28.7.2001 - Kameradschaftabend der Feuerwehr beim GH Pulsinger
Wie alljährlich feierten wir auch in diesem Sommer einen gemütlichen gemeinsamen Abend beim Sitzgarten vom Gasthaus Pulsinger.
Kameradschaftsführer Krampl Gerald und Haubenkoch Trippolt Otto sorgten für beste Bewirtung. Mit den notwendigen "Verdauungs-Stamperl" verwöhnte uns die "Kogler-Anni" .
Die Hausherrin (und gleichzeitig auch Patin der FF) Frau Annemarie Theuermann feierte an diesem Wochenedne einen runden Geburtstag und auch die Feuerwehr konnte ihr dazu herzlich gratulieren.
Herzlichen Dank für Torte und Sekt !!

15.7.2001 - Kurzbericht von Übung (Übungsleitung BI Kainbacher)
Übungsannahme war ein Brand bei Karl Quendler in Schilting. Die Wasserbezugsstellen wurden erkundet und die örtlichen Gegebenheiten besprochen.

08. Juli 2001 - BRANDEINSATZ
Während viele FW-Kameraden noch bei der Rüsthauseinweihung in Kamp weilten, gab es Sirenenalarm für die FW Reideben und St.Stefan.
Aufgrund der Einsatzmeldung durch die LAWZ wurden die Feuerwehren zu einem Fahrzeugbrand in Michaelsdorf gerufen. Zum Glück konnte der Brand rasch eingedämmt werden und die Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

8. Juli 2001 - Rüsthauseinweihung in Kamp
Offizielles Fest in Kamp mit Segnung des neuen Rüsthauses und des neuen Fahrzeuges.
Im Rahmen des Festaktes wurde auch unser Kamerad Trippolt Otto mit dem Goldenen Maschinistenabzeichen geehrt.

7. Juli 2001 - Hochzeit unseres FW-Kameraden Ewald Radl mit Patricia !
Anfang Juli hatten wir Gelegenheit, gemeinsam mit unserem Kameraden Radl Ewald seine Hochzeit mit Patricia Rebernig zu feiern.
Gemeinsam mit Freunden von der LJ Eitweg wurde er um 04:00 Uhr früh mit Böllerschüssen geweckt. Am Abend waren die FW-Kameraden mit ihren Frauen zur Hochzeitsfeier auf den Magdalensberg geladen. Als kleine Überraschung für das Brautpaar wurde von uns ein kurzer Sketch aufgeführt. Bei Musik und bester Stimmung wurde lustig gefeiert und eifrig getanzt.

Wir wünschen Ewald und Patricia auf ihrem gemeinsamen Lebensweg alles Gute

1. Juli 2001 - Peter & Paul Kirchtag
Wie auch schon in den letzten Jahren war auch das heurige Feuerwehrfest der FF Reideben ein beliebter Treffpunkt für die vielen Gäste aus nah und fern.
Bei schönem Sommerwetter konnte mit dem "Koralm-Trio" ein lustiger Frühschoppen gefeiert werden.
Weitere Informationen und Fotos gibt es hier Rückblick auf das Fest 2001

16.6.2001 - Monatsübung, Beginn 19:30 Uhr - Techn. Einsatz
Übungsleiter LM Hartl hatte eine interessante Übung in Reideben vorbereitet. Realistische Übungsannahme war ein Verkehrsunfall, verbunden mit der Bergung von Verletzten.
Besonders geübt wurde die richtige Vorgehensweise beim Umgang mit gefährlichen Stoffen.
Die festgestellten Fehler und Mängel wurden bei der anschließenden Übungsbesprechung erläutert . Für die Bewirtung herzlichen Dank !
Anschließend Treffpunkt in Kleinedling beim Schönsonntagmarkt.

13.6.2001 - Versammlung im Rüsthaus, Beginn 20:00 Uhr
Folgende Schwerpunkte:
-> Festvorbereitungen
-> kommende Aktivitäten und Festbesuche
-> Feuerwehrausflug im Herbst 2001
-> Allfälliges

9. Juni 2001 - Hochzeit von LM Hartl Christian mit Rosamunde
Eine zünftige Feuerwehr-Hochzeit konnten wir am Samstag gemeinsam mit unseren Gruppenkommandanten Hartl Christian feiern.
Bereits vor 04:00 Uhr früh wurde er mit Böllerschüssen geweckt. Nach der kirchl. Trauung in der Filialkirche St.Johann errichtete die Feuerwehr eine Maut-Sperre mit einigen lustigen Geschichten und G'stanzln.
Am Abend waren allen FW-Kameraden mit ihren Frauen zur Hochzeitsfeier nach St.Andrä eingeladen. Bei sehr guter Musik und bester Stimmung wurde bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Wir wünschen unserem Christian und seiner Frau Rosi alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg

4. 6. 2001 - Fußballspiel FF Reideben gg. FF Gemmersdorf
Im Rahmen des Pfingstturniers des SV Eitweg war auch heuer wieder das Lokalderby am Pfingstmontag zwischen den Mannschaften der FF Reideben und FF Gemmersdorf einer der Höhepunkte der Veranstaltung.

Unterstützt vom heimischen Publikum und den vielen Fans der beiden Mannschaften lieferten die zwei Teams ein mitreißendes Match, welches gerechterweise 3 : 3 endete.
Das anschließende Elfmeterschießen konnten die Reidebener dank ihrem sehr guten Torhüter mit 4:2 für sich entscheiden.
Ein Gruppenfoto der Fußballmanschaft in Großaufnahme gibt es hier zu sehen. ( hier anklicken ! )

23.5.2001 BI Kainbacher Ferdi feiert den 60. Geburtstag
Unser langjähriger Kommandantstellvertreter "Ferdi" feierte am 20.5.2001 einen runden Geburtstag. Wie es bei uns Brauch ist, wurde er an diesem Sonntag von Feuerwehrkameraden mit Böllerschüssen und Musik aufgeweckt.
Am 23.5. rückte dann die gesamte Feuerwehr nach Schilting aus, um das Geburtstagskind mit Familie abzuholen.

Nach einer unterhaltsamen Fahrt zum Rüsthaus wurde dort im Kreise der versammelten Kameraden gemütlich gefeiert.

 

19.5.2001 - Bezirksleistungsbewerbe in St.Michael
Hier die Sieger in den drei Klassen:
Stufe I FF Fischering
Stufe III FF Hart
Stufe III S FF Pölling

18.5.2001 - Gesamtübung in Riegelsdorf
Übungsleiter Theuermann Robert hatte eine interessante Übung beim Wohnhaus Gollner Franz vorbereitet; Aufbau einer Zubringerleitung vom Reibebener Bach und Einsatz von Atemschutz und IFEX wurden geübt

12.5.2001 - Landesfeuerwehrtag in Klagenfurt
09.00 Uhr - Arbeitssitzung
Berichte von div. Ausschüssen und Info zu aktuellen Themen:
Kosten für neue Textil-Schutzbekleidung stehen fest
Jugendfeuerwehr und Frauen in FW-Dienst sind nun möglich
neue Wahlordnung wird wahrscheinlich eingeführt - trotz Protest von Abschnitt Wolfsberg

um 11.00 Uhr Festakt im Freien und Übergabe von Ausrüstungsgegenständen an die Feuerwehren
Für die FF Reideben eine neue Tauchpumpe !

11.5.2001 - Abschnittsfeuerwehrfest in St.Margarethen
ab 18.30 Uhr - Empfang der Gäste und Feuerwehrabordnungen
ca. 19.30 Uhr - Eröffnung und Inbetriebnahme der neuen Atemschutz-Übungsstrecke
anschließend Unterhaltung bei Musik und Bewirtung.

6.5.2001 - Florianimesse und Versammlung
09.00 Uhr - Messe in Reideben
Pater Sitar hielt uns eine eindringliche Predigt und wies daruaf hin, dass es wichtig ist, sich gegenseitig zu helfen und Verständnis füreinander aufzubringen.

10.00 Uhr - Versammlung im Rüsthaus
Hauptthemen: Aktuelle Termine und Bericht, Peter & Paul Fest 2001, Ausflug nach Italien, Allfälliges. >BR> Anschließend gemeinsames Mittagessen beim GH Pulsinger.

4.5.2001 - Atemschutz- und IFEX-Übung in Reideben (Übungsleitung HFM Semmler Norbert)
Eine HEISSE Übung für die AS-Träger beim Schloß Reideben. Auch das IFEX 3000 wurde eingesetzt. Brandschutz durch eine Schlauchleitung vom Reidebener Bach.

1.5.2001 - traditionelle Florianiübung (Übungsleitung HLM Holzer)
Viele neue Einsatzerkenntnisse brachte die heurige Florianiübung beim vlg. Mader am Hartelsberg. Vor allem die Wasserbezugsmöglichkeiten in diesem Gebiet wurden bekannt gemacht und zu Übungszwecken wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand angenommen.
Anschließend wurden alle FW-Kameraden von der Fam. Schönhart zu einem Imbiß eingeladen - Herzlichen Dank !

16.4.2001 - Kurzbericht Übung am Ostermontag (Übungsleitung HBM Umschaden)
Übungsannahme war ein Brand beim Anwesen Streit, vlg. Wutscher in Riegelsdorf. Neben Atemschutz und IFEX-einsatz wurde auch eine Zubringerleitung vom Schiltinger-Bach aufgebaut und entsprechend geübt.

14.4.2001 - BRANDEINSATZ
Viele FW-Kameraden mußten am Karsamstagabend nach dem Osterhaufen-Heizen ihre Osterjause unterbrechen, da sie durch lauten Sirenenalarm zum Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Maildorf gerufen wurden.
Aufgrund der Brandmeldung wurden von der LAWZ die FF St.Johann, Wolfsberg, St.Stefan und Reideben alarmiert. Zum Glück konnte der Brand rasch eingedämmt werden und die Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.
Die Feuerwehr Reideben war mit 15 Mann im Einsatz und für den Aufbau einer Zubringerleitung vom Hydranten zu den Tanks zuständig.

1.4.2001 - Übung und Flurreinigungsaktion
Am Sonntag, den 1.4.2001 wurde im Rahmen einer interessenten Übung am Hartelsberg die Bekämpfung eines Traktorbrandes geübt. (Übungsleiter Kainbacher) Mit schwerem Atemschutz und mittels IFEX 3000 konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Gleichzeitig, bzw. zum Teil im Anschluß an die Übung wurde von den Feuerwehrkameraden aufgrund eines Ersuchens durch die Stadtgemeinde Wolfsberg die Flurreinigungsaktion durchgeführt. Dabei wurden Verunreinigungen entlang der Landesstraße und neben den Bächen gesammelt und zum Abtransport beim Rüsthaus deponiert.
Die wohlverdiente Jause beim GH Lippi schmeckte dann besonders gut.

9.3.2001 - Diavortrag im Rüsthaus
Thema: Tansania
Referent: Unser Feuerwehrarzt Dr. Alfred Kienleitner
Viele Kameraden und deren Angehörige folgten der Einladung zu diesem interessanten Dia-Vortrag.
Unterstützt von Pater Faustino brachte unser FA Dr. Kienleitner einen ausführlichen Bericht über seine Urlaubsreise 2000 und gab uns damit einen kleinen Einblick in dieses schönbe Land in Zentralafrika.

1.3.2001 - Funkübung
Am Donnerstag, den 1.3.2001 wurde von der FF Reideben die erste allgemeine Funkübung des heurigen Jahres für den FW-Abschnitt Wolfsberg durchgeführt. Alle Feuerwehren des Abschnittes mit insgesamt über 80 Mann waren beteiligt.
Bei der abschließenden Übungsbesprechung im GH Pulsinger dankte Kdt. Radl dem Übungsleiter BI Kainbacher und dem Einsatzleiter HLM Holzer, sowie dem Funkmeister HFM Flaggl für die Vorbereitung und Durchführung der Übung.
Abschnittsfunkmeister BI Otti und sein Stellvertreter BM Sivetz lobten ebenfalls die guten Leistungen der Funker und informierten über aktuelle Neuerungen im Bereich des Funkwesens.